Make your own free website on Tripod.com



Paula's Karla - "Frauchen's Puffelchen"


Kurzsteckbrief:




* 17.03.1997

HD: D1

Herz: ohne Befund

nicht zur Zucht eingesetzt
Hier geht's zu Karla's Fotogalerie


Am 16.07.1997 kam Karla in einer sehr schwierigen Phase zu uns. Wir hatten gerade den Namensgeber unseres Zwingers im Alter von nur 6 Jahren auf tragische Weise (Dil. Kardiomyopathie) verloren. Da unsere Anna-Belle in ihrer Trauer schon 2 Tage jede Nahrungsaufnahme verweigert hatte, mußte ein neuer Gefährte her. Nach zahlreichen Telefonaten wurden wir beim Zwinger Paula´s von Renate Schrader u. Heinz Bielecke fündig.
Paula´s Karla kam in unseren Garten u. hatte mit ihrem "puffeligen" Charme Frauchen sofort um den Finger gewickelt. Auch unsere Anna-Belle konnte sich nicht länger diesem kleinem Bären entziehen und wurde langsam wieder die "Alte". Sie hatte nun wieder eine Aufgabe - aus einem 16 Wochen alten rüpeligen Wonneproppen eine Neufidame zu formen ( wer Karla kennt weiß, dass Anna- Belle dieses nur zu 80 % gelungen ist.)
Für Austellungen hat Karla wenig übrig. Sie wurde zwar mit 12 Monaten in Berlin -Lübars Jugendsieger und erreichte in der "offenen Klasse" in Dänemark, Deutschland öfters ein Vorzüglich, liebt es aber vielmehr die Ausstellungen als Zuschauer zu besuchen. Sie hat für sich entschieden, dass ihre Berufung der Bodyguard in unserem Rudel ist. Sie ist der persönliche Bewacher von unserer DiDi.
Im Jahr 2002 ereilte unsere Karla ein schwerer Bandscheiben- vorfall, der sie fast in die Knie gezwungen hat. Doch ihr starker Kampfgeist hat sich durchgesetzt u. sie wieder auf die Beine gebracht. Sie wird demnächst auch alle Pfoten voll zu tun haben - als 1. Wachoffizier bei der Welpenaufsicht von DiDi.